Auslandsimmobilien

By Christoph Albeck

Inmobiliarias Santa Ponsa

Auslandsimmobilien liegen im Trend.  Ich selber komme gerade aus Miami, Florida und dort haben wir in einem Haus unseren gemeinsamen Familienurlaub verbracht. Oben sehen Sie ein Foto von mir vor unserem tollen Ferienhaus. 

Auslandsimmobilien finden

Auslandsimmobilien als Kapitalanlage sind in aller Munde. Schließlich versprechen Auslandsimmobilien eine höhere Rendite als Immobilien in Deutschland. Auslandsimmobilien finden Sie auf den einschlägigen Portalen Immowelt und Immonet sowie Immobilienscout24. Aber auch bei eBay werden Auslandsimmobilien von privat angeboten. Die LBS bietet ebenfalls ihren Kunden die Möglichkeit, Auslandsimmobilien auf ihrer Webseite zum Verkauf anzubieten. Premium Immobilien findet man eher bei Bellevue im Internet und vor allem bei qualifizierten Maklern wie Engel & Völkers oder ReMax im Ausland. Ich empfehle Ihnen, zunächst einmal in Vermietungsportalen wie Ferienwohnung direkt oder Airbnb nach Objekten in der Vermietung zu schauen, um zu sehen, wie stark diese Objekte nachgefragt sind. Das gibt Ihnen eine gute erste Einschätzung darüber, wo Auslandsimmobilien besonders gefragt sind.

Wo sind Auslandsimmobilien besonders gefragt?

Auslandsimmobilien werden besonders für Spanien und Italien nachgefragt. Das sind auch die Märkte, wo Sie am leichtesten Ihre Immobilie wieder verkaufen können, falls Sie Geld benötigen. Die Europäischen Mittelmeerländer eignen sich naturgemäß am besten sowohl für Mieter als auch Vermieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: Sie haben Ihr Ferienhaus in weniger als 10 Stunden erreicht. In der Regel gibt es sehr gute Autobahn und Flugverbindungen.

Ich selber habe jahrelang mit italienischen Immobilien gehandelt. Im Vergleich zu Spanien ist Italien allerdings viele Jahre hinterher was Transparenz des Marktes, Steuern und Gebühren sowie Bank Finanzierung angeht. Mein persönlicher Favorit ist daher die spanische Küste sowie Mallorca. Hier auf Mallorca erzielen Sie mit Abstand die höchste Rendite auf Ihre Auslandsimmobilie.

Warum Sie so viel Geld verdienen mit Ihrer Auslandsimmobilie.

Viele Urlauber, vor allem Familien, möchten eine Auslandsimmobilie mieten. Erstens mal ist es für eine Familie wesentlich günstiger, ein Ferienhaus zu mieten als ein teures Hotel. Und zweitens hat man in einem Ferienhaus wesentlich mehr Privatheit. Wie gesagt waren wir neulich mit der Familie in Miami, Florida. Ein Haus bekommt man dort für 1000 US$ die Nacht. Das hat aber dann auch 6 Schlafzimmer. Wir haben Verwandtschaft in Amerika, und die sind dann zu uns gekommen und haben bei uns übernachtet. Ich glaube kaum, dass die das gemacht hätten, wenn sie sich extra ein Hotel hätten buchen müssen. Im Ergebnis hatten wir so einen tollen Urlaub in der Familie, gemeinsames Frühstück, gemeinsames Baden im Pool und wir hatten sogar ein Boot und den eigenen Liegeplatz direkt am Haus. Und mit diesem Boot haben wir Ausflüge unternommen. Ein wirklich unvergesslicher Urlaub.

Warum ist Mallorca dennoch mein Favorit für den Kauf einer Auslandsimmobilie? 


Mallorca ist ein ganzjährig erreichbares Ziel und bietet in jeder Jahreszeit ganz spezielle Vorzüge. Der Januar beginnt mit der Mandelblüte, die sich in den Februar hinein zieht. In den Monaten März, April, Mai eignet sich die Insel ideal für Fahrradfahrer sowie für Golfer. Im Juni beginnt die Badesaison, die bis Ende Oktober geht. Für mich persönlich ist November der beste Monat auf der Insel, da das Wetter sehr stabil ist und die Temperaturen mit rund 20 °C sehr angenehm sind. Dezember ist der Monat für Romantiker. Bummeln Sie mit Ihrer LebensgefährtIn durch die weihnachtlich beleuchteten Gassen der Altstadt von Palma und Sie werden wissen, wovon ich spreche.


Auslandsimmobilien kann man auch finanzieren

Eine gute Nachricht für alle diejenigen, die noch nicht komplett ihr Eigenkapital für den Hauskauf im Ausland gespart haben: Sie müssen auf Ihr Ferienhaus im Ausland nicht verzichten. Gerade in Spanien und in Florida gibt es spezialisierte Broker, die Finanzierungen anbieten. Und auch Crowdfunding kann eine interessante Alternative sein.

Die wichtigsten Banken für eine Finanzierung im Ausland haben alle eine Webseite, auf der Sie schon die wichtigsten Informationen bekommen. Finanzkontor bietet Ihnen eine kostenlose Erstberatung in, die weit über das Angebot einer günstigen Finanzierung hinausgeht. Finanzkontor arbeitet mit allen wichtigen Baufinanzierer im Ausland zusammen und wenn sie eine Anfrage über Finanzkontor stellen, hat das den Vorteil, dass Sie immer das günstigste Angebot bekommen.

Derzeit empfehle ich für eine Auslandsfinanzierung die Bank Banco Santander, hier auf dem Foto sehen Sie die Filiale der Bank in Miami. Aber natürlich ist die Bank auch in ganz Spanien vertreten. Wenn Sie einen Kontakt zum Banco Santander wünschen, sprechen Sie mich gerne an.

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen