Steuererklärung Mallorca: Termine für die Steuererklärung

Steuererklärung Mallorca – ein Dauerbrenner in unserer Beratung. Die Frage ist: wer muß wann welche Steuererklärung auf Mallorca abgeben.

Jetzt ist es Zeit für Mallorca – Residenten, ihre Steuererklärung auf der Insel abzugeben; noch bis zum 30. Juni muß der IRPF für das Kalenderjahr 2013 abgegeben werden. Niemand muß dafür einen Steuerberater aufsuchen; das Finanzamt stellt dem Steuerpflichtigen auf Anfrage die Daten zur Verfügung, die über den Steuerpflichtigen vorliegen. Sind diese Daten korrekt, kann man die IRPF ganz einfach in einer Beratungsstelle abgeben. Die Mallorca Zeitung informiert über die Beratungsstellen in den verschiedenen Gemeinden auf ihrer Webseite unter http://www.mallorcazeitung.es/recht-steuern/2014/05/01/steuererklarung-termine-kostenlose-beratung/31234.html.

Wer seine Mallorca Immobilie über eine spanische SL hält, muß ebenfalls aufpassen: falls das Geschäftsjahr mit dem Kalenderjahr übereinstimmt, muß die Erklärung am 25. Juli abgegeben werden.

Wer Nicht-Resident in Spanien ist und eine Mallorca Immobilie als Ferienimmobilie unterhält, muß das Modelo 210 ausfüllen, welches es beim Finanzamt gibt. Die Erklärung kann jederzeit abgegeben werden, spätestens aber zum 31. Dezember 2014.

Eine ausführliche Beschreibung, was und wie die Immobilie angegeben werden muß sowie über die Höhe der zu zahlenden Steuer finden Sie auf der Webseite des spanischen Finanzamtes.

Ein Muster vom Modelo 210 können Sie hier runterladen.