Das Geheimnis einer erfolgreichen Geldanlage

By Christoph Albeck

Das Geheimnis einer erfolgreichen Geldanlage

Das Geheimnis einer erfolgreichen Geldanlage liegt in der richtigen Anlage-Strategie. Ein Vergleich der verschiedenen Portale ergibt in Bezug auf die angebotenen Produkte keinen großen Unterschied. Direktbanken haben natürlich den Vorteil einer riesigen Angebots-Palette. Sie machen Banking schnell und einfach. Dabei setzen sie auf sichere online Technologien. So weit, so bekannt. Ausserdem sind sie in der Regel 24/7 erreichbar.
Geldanlage online – geht das nur anonym oder auch persönlich
Aber was gilt in Bezug auf Persönlichkeit? Kennt Sie die Direktbank persönlich? Wenn Sie Wert auf eine persönliche Beratung legen, wenn Sie Wert darauf legen, daß der Anlageberater Sie persönlich kennt – vielleicht über viele Jahre – dann macht das Produkt nicht alles einer guten Geldanlage aus.
Online Banken punkten bei Zins-Produkten
Online Banken punkten vor Allem bei Festgeldern. Einfache Produkte, die keine große Erklärung benötigen, werden heutzutage fast nur noch online abgeschlossen. Wenn der zehntel-Punkt ausschlaggebend für eine Geldanlage ist, dann ist online kostengünstiger als offline.
Aber ist ein Festgeld heute wirklich noch attraktiv?
Die Zinserträge sind im Keller. Folgendes Beispiel soll das verdeutlichen:
Wieviel Geld müssen Sie anlegen, um 500 EUR risikolosen Zins zu bekommen?
Das Problem ist doch heute: Geldanlage ohne Risiko gibt es nicht. Entweder Sie gehen Verlust-Risiken im Portfolio ein oder aber sie fahren aufgrund der Zins-Situation einen risikolosen Verlust ein.
Hier eine Zins-Tabelle: wieviel Geld mußte ich anlegen, um 500 EUR risikolosen Zins zu bekommen
2007 10.000 EUR 5% 500 EUR p.a.
2008 20.000 EUR 2,5% 500 EUR p.a.
2012 100.000 EUR 0,5% 500 EUR p.a.
2015 1.000.000 EUR 0,05% 500 EUR p.a.
Also, lieber Geldanleger: was machen wir heute?
Wenn Sie eine Million in Festgeldern anlegen, dann können Sie ruhig schlafen; dann verdienen Sie immer noch jedes Jahr 500 EUR mit Ihrer Geldanlage.
Aber Spaß beiseite: das Problem ist doch heute, das Festgeld = Siechtum ist.
Zum Investmentfonds gibt es keine Alternative
Das weiß mittlerweile jeder Anleger in Deutschland. Und deshalb steigt die Zahl derer, die einen Investmentfonds kaufen, Monat für Monat.
Gerade Kunden, die mit ihrer Geldanlage nachhaltig investieren möchten und nicht den schnellen Exit suchen, finden keine Alternative zu professionell gemanagten Investmentfonds. Auch ETFs profitieren von diesen permanenten Mittelzuflüssen. Ich liebe ETFs. Zu ETFs verweise ich gerne auf einen eigenen Blog-Beitrag. Allerdings sind ETF nicht wie klassische Fonds Sondervermögen, sondern haben ein inhärentes Emittenten-Risiko. Wenn der Emittent eine griechische oder italienische Bank ist, dann gute Nacht!
Geldanlage online: prima ist ein monatlicher Sparplan in ein gemanagtes Depot
Viele Anleger, die nach einer Geldanlage online suchen, sind verzweifelt: es gibt eine große Fülle von Investmentfonds auf allen Portalen. Aber tut man sich als Geldanleger wirklich einen Gefallen, wenn man einen Sparplan auf einen einzelnen Fonds zeichnet? Wohl nicht. Denn die Zukunft liegt in gemanagten Depots. Vorbild könnte zum Beispiel der ARERO Weltfonds sein.
Eine weitere Alternative sind die drei gemanagten Depots, die ich bei der FIL Fondsbank führe.

Hier gehts zum Finanzkontor Fonds Shop und zu meinen drei gemanagten Depots

https://finanzkontor.fonds-shop-24.de/ (hier klicken!)

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!