Equity Release Mallorca. Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie. Liquidität für Immobilienbesitzer auf Mallorca.

By Christoph Albeck

Equity Release auf spanische Vermögenswerte. Chance im Niedrigzins-Umfeld?

Viele Immobilienbesitzer auf Mallorca haben das gleiche Problem. Vielleicht geht es Ihnen auch so oder Sie halten es für die Zukunft nicht für vollkommen ausgeschlossen: Sie haben einen beachtlichen Vermögenswert, der in einer Mallorca Immobilie iliquide gebunden ist. Sie könnten aber das Geld ganz gut anderweitig gebrauchen. Und einen Teil – angesichts explodierender Aktienmärkte und 0%-Zins-Politik – gerne rentabel anlegen. Dann geht es Ihnen wie vielen anderen Deutschen, die eine Mallorca Immobilie besitzen.

Jetzt gibt es eine Lösung für dieses Problem.

Die Zauberformel heißt Equity Release und bedeutet, daß fixe Equities (d.h. die Immobilie) in liquide Vermögenswerte (Geld, handelbare Wertpapiere) umgeschichtet werden.
Und es gibt nicht-spanische Banken, die dieses Produkt nun auch für den Privatkunden anbieten. Es kann sogar zu steuerlichen Vorteilen (Stichwort Vermögensteuer / Erbschaftsteuer) führen, wenn es richtig durchgeführt wird.

Waren zur Steueroptimierung in der Vergangenheit vor allem gesellschaftsrechtliche Lösungen bei den Mandanten populär, um Vermögenssteuer sowie spanische Schenkungs- und Erbschaftssteuer gar nicht erst entstehen zu lassen (Stichwort: spanische SL, spanische Vermögensgesellschaft, englische Ltd., schweizer AG etc.), so sind diese Modelle durch die letzten Änderungen in den relevanten Doppelbesteuerungsabkommen obsolet geworden. Im Gegenteil, aus einem Steuervorteil ist ein Steuer-Nachteil geworden. Deshalb ist nurmehr Equity-Release die Möglichkeit, die Vermögensmasse in Spanien steuerlich zu reduzieren.

Was ist Equity Release und wie funktioniert es?

Entspannt sein Vermögen arbeiten lassen, während man auf Mallorca im Liegestuhl liegt. Geht das wirklich mit Equity Release? Equity Release ist die Möglichkeit, mittels einer Finanzierung Vermögenswerte zu transformieren. Was sich kompliziert anhört, geht beim Equity Release ganz einfach:
Sie haben ein Haus auf Mallorca. Die Bank beleiht Ihr Haus mit einer Hypothek. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt z.Bsp. in Luxemburg. Dadurch reduziert sich Ihr in Spanien gehaltenes Vermögen um den Darlehensbetrag.
Gleichzeitig erzielen Sie einen Vermögenszuwachs in Luxemburg, wo der Kreditbetrag ausbezahlt wurde (abzüglich Kosten, Steuern und Gebühren, die in Spanien zu zahlen sind).
Steuerlich ist dies vollkommen transparent und – es ist eigentích überflüssig es zu sagen – vollkommen legal. Sie dürfen in der EU Ihre Vermögenswerte frei dorthin transferieren, wo Sie möchten. Und es muß nicht Luxemburg sein. Sie können auch Spanien oder Deutschland wählen.

Vorteil: Sie behalten Ihre Immobilie und müssen nicht den teuren Weg des Verkaufes an eine Gesellschaft gehen. Sie müssen auch nicht zur Miete wohnen. Sie wohnen in Ihrem eigenen Haus. Nur dass dieses Haus jetzt nicht mehr schuldenfrei ist.
Nachteil: Sie bezahlen Zinsen auf das Darlehen. Die Zinsen müssen in Spanien bezahlt werden.

Die Frage ist also, ob die zu zahlenden Zinsen die Summe übersteigt, die Sie an Steuern in Spanien zahlen würden. Und natürlich stellt sich die Frage, was Sie jetzt mit dem Geld, was Sie in Luxemburg, Spanien oder Deutschland haben, anfangen.

Lassen Sie sich darüber von mir beraten.

Was hat sich gegenüber früher beim Equity Release geändert?

Das Equity Release gab es schon einmal, vor 2008 und den Verwerfungen der Bankenkrise. Nun, nachdem die Banken gestärkt aus der Krise hervorgegangen sind, wird das Konzept wieder angeboten. Attraktiv macht das Equity Release die aktuellen Zinssätze. Nicht zuletzt durch die Schuldenkrise hält die EZB an der Niedrigzinspolitik fest. Und zwar auf Jahre hinaus. Das hat der Präsident der EZB erst letzte Woche wieder festgestellt.

Zinsen und Steuern: zwei wesentliche Komponenten, die das Equity Release wieder auferstehen lassen.
Und – für spekulative Anleger – interessant: durch die dauerhafte Niedrigzinspolitik profitieren Wertpapiere. Denn eine Ausweitung der Geldmenge und eine gleichzeitige Niedrigzinspolitik führen zu einem Nettomittelzufluss an den Kapitalmärkten. Wertpapiergewinne winken.

Wenn Sie Interesse an einem Equity Release auf Ihr Haus auf Mallorca haben, kontaktieren Sie mich bitte zur Vereinbarung eines Beratungsgespräches. Gerne simuliere ich anhand Ihrer persönlichen Parameter, ob und wieviel Sie beim Equity Release gewinnen können.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Bitte informieren Sie mich zum Thema Equity Release auf Mallorca

Bei meiner Immobilie handelt es sich um ein/e

Ihre Nachricht (bitte geben Sie urspr. Kaufpreis und akt. Verkehrwsert an)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzklausel von Finanzkontor SL

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen