Mallorca Residente und die Zypern Pleite

 |  März 25 2013
Bankinter Mallorca: erfolgreicher Vermögensverwalter in Spanien

Mallorca Residente und die Zypern Pleite

Mallorca Residente können aus der Zypern Pleite lernen, wie mit Anlegern verfahren wird, die ihr Geld bei der falschen Bank angelegt haben.

Mallorca Residente stecken bei ihrer Geldanlage in einem Dilemma. Gerade eben hat die Zypern Pleite gezeigt, dass das Geld der Bankkunden nicht mehr sicher ist.

Mallorca Residente wollen ihr Geld auf Mallorca anlegen, um Zugriff darauf zu haben und um umständliche Bürokratie (Meldepflichten, Modelo 720, hohe Strafen bei Versäumnis) zu vermeiden. Auf der anderen Seite droht ihnen die Enteignung, wenn sie ihr Geld bei der falschen Bank anlegen.
Bei der Zypern Pleite werden Guthaben bis 100.000 EUR nicht angetastet. Depots und Aktien- bzw. Anleihen werden per hair cut gekürzt.

Die spanische Regierung schaut mit Interesse auf die Möglichkeiten, die sich für sie daraus ergeben. Im Falle, dass das Banken-Rettungsprogramm für die spanischen Banken nicht ausreicht, wird sicherlich ein hair cut nach zypriotischer Art folgen. Davon gehen viele Experten aus.

Mallorca Residente können aus der Zypern Pleite lernen, dass ihre Depots in Spanien nicht mehr sicher sind.
Finanzkontor SL warnt seit Jahren vor den hochverzinslichen Depots, Preferentes und anderen Anlagegeldern.
Bankia ist das Paradebeispiel, wie Depots und Anleihegläubiger zur Stopfung der Löcher in der Bankenbilanz herangezogen werden.

Bei einem Basiszinssatz der europäischen Zentralbank von unter 1% ist eben eine Geldanlage, die Festzinsen von 5% und mehr bezahlt, nicht sicher.
Sicher sind die Zinsen. Aber die Rückzahlung des Kapitals ist alles andere als gesichert.

Ich empfehle, bei der Auswahl der Bank auf deren Bonität achten. Und bei der Auswahl der Geldanlage auf mündelsichere Anlagen wie Exchange Traded Funds (Stichwort: Sondervermögen) zu setzen. Definitiv zu vermeiden sind Giroguthaben über 100.000 EUR sowie Depots, Preferentes und andere Anlageformen, die zur Stopfung der Bilanzlöcher herangezogen werden können.

Wenn Sie Zypern beunruhigt und Sie mehr über die Geldanlage für Mallorca Residente erfahren möchten, rufen Sie uns an und vereinbaren einen Beratungstermin. Ich berate Sie gerne zum Thema Geldanlage, auch unter steuerlichen Aspekten (Stichwort: Planes de Pensiones).

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!