Renten Alarm auf Mallorca

 |  September 29 2016
50 plus Beratung auf Mallorca

Altersvorsorge für internationalen Wohnsitz. Wie man die Nachteile vermeidet, wenn man als Rentner im Süden lebt.

—————Renten-Alarm

Die Sonne senkt sich langsam auf den mallorqinischen Horizont, mit einer Caipirinha in der Hand blinzelt das Rentnerpaar in eine rosige Zukunft. Wer träumt nicht auch von so einem Lebensabend?

Immer mehr Menschen. Die Zahl der älteren Auswanderer hat sich nach Zahlen der Süddeutschen Zeitung seit 1993 mehr als verdoppelt. Leider hat nicht jeder der mehr als 220.000 Rentner die Zeit im Ausland genügend vorbereitet.

Im Prinzip überweisen die deutschen Behörden an Rentner in der ganzen Welt. Aber es gibt doch Unterschiede und in manchen Ländern ist es komplizierter. Es ist dringend geraten, vor der Auswanderung einen Termin mit der Rentenbehörde zu machen. Denn zu viele Rentner verlassen sich auf die staatliche Rente, die im Ausland durchaus dezimiert sein kann.

In Zukunft zahlt die gesetzlichen Rentenversicherung weniger. Weil weniger Kinder geboren werden, es also weniger Beitragszahler gibt. Deshalb muss auch mit Nullrunden, ohne Inflationsausgleich, gerechnet werden.
Die Renten sinken beständig: Bis zum Jahr 2035 dürfte das Sicherungsniveau demnach von heute 47,8 Prozent auf weniger als 43 Prozent fallen, so das
Bundessozialministerium.

Grafik zur Entwicklung des Rentenniveaus:

http://www.sozialpolitik-aktuell.de/tl_files/sozialpolitik-aktuell/_Politikfelder/Alter-Rente/Datensammlung/PDF-Dateien/abbVIII37.pdf

Zu den beliebtesten Auswandererzielen der deutschen Rentner gehören übrigens die USA, die Schweiz und die USA und erst an vierter Stelle Spanien.

http://www.auswandern-handbuch.de/handbuch-rente-im-ausland/

Jeder Auswanderungswilliger sollte sich einige Frage stellen:

Ist Ihr bisheriges Vorsorge-Sparen zu national ausgerichtet?
Haben Sie Ihre Karriere in Deutschland gestartet und möchten sie in England, den USA oder Spanien fortsetzen?
Haben Sie sich ausreichend über private Vorsorge informiert?

Oft ist nicht alle Gold, was glänzt: Der Gesetzgeber schreibt oft vor, in welche – oft – unnötig teuren Lebensversicherungs-Policen der Sparer investieren soll, die also begünstigt sind. Es gibt Studien, die ergeben, daß allein schon durch versteckte Provisionen der (ursprüngliche) Steuervorteil komplett aufgefressen werden kann.

Was ist die Folge?

Die Bürger sparen immer weniger fürs Alter, weil auch immer weniger Geld da ist. Einige hoffen, daß der Wohlfahrtsstaat schon für sie sorgen wird. Doch das war gestern.
Kommen Rentner absolut mehr mit dem Geld herum, müssen die Kinder zahlen.

Informierte Bürger wissen, daß der Staat überfordert ist. Und dies gilt umso mehr, je internationaler der Lebenslauf ist.

In diesem Webinar zeigen wir Möglichkeiten auf, wie Sie intelligent vorsorgen können.
Melden Sie sich hier gleich an und profitieren Sie von wertvollen Insider Informationen.

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!