Spanische Wertpapiere best performer in II/2012

 |  Januar 25 2013

Die spanischen Wertpapiere, und zwar sowohl Staatsanleihen als auch Bonds der grossen Corporates und die Aktien des Ibex34 waren die best performer im zweiten Halbjahr 2012. Nur die griechischen Staatsanleihen und die Aktien der türkischen Börse haben noch mehr Gewinn gebracht als ein Investment in Spanien.

Die Investoren, die – vor allem in Deutschland – ängstlich abstinent blieben, weil sie einen Zerfall des Euro befürchteten, haben sich augenscheinlich geirrt. Zumindest im Timing. Denn trotz Boom hat sich in Spanien natürlich nichts verändert:
Die Arbeitslosigkeit ist auf Rekordhoch, noch weiter am Steigen. Und damit verbunden der Konsum am Boden.

Finanzkontor Kunden konnten dennoch satte Gewinne verbuchen, nachdem wir schon im Juli 2012 klare Kaufsignale gesehen haben.

Der Ausblick ist sicherlich verhalten. Aber nicht negativ. Solange die EZB bei ihrem geldpolitischen Kurs bleibt – und davon geht Finanzkontor SL aus – solange ist ein Investment in periphere Staatsanleihen und dividendenstarke Aktien ein gutes Investment.

Wenn Sie in spanische Wertpapiere investieren möchten und in Spanien leben und arbeiten, sollten Sie mit Finanzkontor Kontakt aufnehmen. Durch Zugriff auf das Produkt Portfolio der spanischen Bankinter haben wir Möglichkeiten, Ihr Depot mit spanischen Wertpapieren zu bestücken.

Insbesondere sind spanische Dividenden und Unternehmensanleihen bei professionellen Vermögensverwaltern wieder gefragt.
http://www.fondsprofessionell.at/news/marktanalysen/nid/firstfive-quotder-markt-hat-sich-dank-der-ezb-entspanntquot/gid/1007756/ref/4/

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!