Geldanlage im ZAF6 – bis zu 43% sind möglich 

 |  Februar 21 2017
Mallorca Immobilien direkt vom Bauträger

Geldanlage im Zins Arbitrage Fonds ZAF6%. Wie professionelle Anleger 43 % Rendite durch Leverage auf den Zinsarbitrage Fonds in einer Geldanlage verdienen können.
Basisinvestment ist der ZAF6%, der stabile 6% Zins pa bringt. Mehr zum ZAF6% lesen Sie hier: Weitere Infos zum ZAF6%

Den Leverage kann der Investor wahlweise selber vornehmen, in dem er sich über eine Immobilienfinanzierung das Geld von seiner Hausbank besorgt oder aber er nutzt unsere Möglichkeiten mit spezialisierten Partner Banken, um sich die Anlagegelder zu beschaffen.

Totalverlust möglich 

Da bei dieser Anlageform natürlich die Möglichkeit eines Totalverlustes mit Nachschusspflicht besteht, ist dieses Investment nicht für Kleinanleger gedacht. 

43% Rendite. Eigenkapitaleinsatz Null

Professionellen Investoren, die das Risiko permanent kontrollieren, bietet sich ein interessantes Investment: der Fonds liefert stabil 6 % pa. Mittel können für 1,7 % aufgenommen werden. Das bedeutet bei einem Investment von 1.000.000€

Die Zahlen

Bei einem Gesamtinvestment von 1 Million € (Eigenkapital Einsatz null Euro) ergeben sich folgende Zahlungsströme:

Einnahme 60.000€ pa

Zinskosten 17.000€ pa

Differenz 43.000€ pa
Impliziter Zins: 43%

Professionelle Investoren können ab einem Betrag von 100.000 € investieren.

Investments werden in dieser Konstellation ab einem Anlagebetrag von 100.000 € akzeptiert.
Professionelle Investoren, die weitere Informationen wünschen können sich gerne direkt bei mir informieren.

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!