Geldanlage: wie spare ich schnell und einfach mein notwendiges Eigenkapital für den Kauf meiner Traum-Immobilie

Wer sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, der sollte auch im Zeitalter der aktuellen Niedrigzinsen unbedingt auf einen Eigenkapitalanteil achten. Auch wenn einige Banken ihren Kunden eine Vollfinanzierung, welche Kaufpreis, Nebenkosten und eine eventuelle Modernisierung beinhalten kann, ermöglichen – eine „gesunde“ Baufinanzierung mit Top-Konditionen gibt es nur, wenn der Kunde bei Finanzierungsbeginn ein gewisses Eigenkapital angespart hat. Dies hängt vor allem mit der grundschuldlichen Besicherung zusammen, da Banken ihren Kunden die bestmöglichen Kreditkonditionen nur bis zu einem gewissen Beleihungsauslauf bieten. Das so genannte „Zielsparen“, welches durch eine intelligente Kombination aus Einmalanlage und Ansparplan umgesetzt werden kann, ist eine hervorragende Möglichkeit für einen systematischen Eigenkapitalaufbau.

Mein Name ist Christoph Albeck und ich bin seit vielen Jahren als bankenunabhängiger Finanzberater für Finanzkontor.es tätig. Im folgenden Artikel möchte ich Ihnen erklären, wie Sie effektiv unter Einbeziehung attraktiver Renditechancen am Aufbau von Eigenkapital arbeiten, um sich bereits nach kurzer Zeit den Wunsch einer Traum-Immobilie erfüllen zu können!

Ein Modellportfolio bietet Risikostreuung sowie attraktive Renditen

Wenn es um den gezielten Aufbau von Eigenkapital geht, so empfehle ich den Finanzkontor Fonds Shop. Hier können Sie – ohne teuere Ausgabeaufschläge zu bezahlen – online eine Anlagestrategie defensiv, chancenorientiert und risikobewusst kaufen. Ähnlich wie bei einem Online-Kauf von Waren haben Sie die Möglichkeit, Anteile zu kaufen. Aber natürlich können Sie auch Anteile verkaufen oder innerhalb der angebotenen Investmentfonds umschichten.

[contact-form-7 id=“3215″ title=“Geldanlage“]