Santanyi Immobilien

 |  Februar 1 2014
Renditeimmobilien

Santanyi Immobilien von Finanzkontor Mallorca

Die Gemeinde Santanyi gehört zu den beliebtesten Wohnorten deutscher Residenten mit einem Ferienhaus oder einer Ferienwohnung auf Mallorca – insbesondere Hamburger fühlen sich in der rund 56 Kilometer östlich von Palma entfernten Kleinstadt wohl, weshalb die hügelige Gegend auch augenzwinkernd „Hamburger Hügel“ genannt wird.

Bereits 1236 erstmals urkundlich erwähnt, bildet das Städtchen heute das idyllische Zentrum der Geemeinde im Südosten der Insel, zu den historischen Sehenswürdigkeiten zählen unter anderem die Pfarrkirche Capella del Roser aus dem 14. Jahrhundert sowie das Stadttor Sa Porta Murada aus dem 16. Jahrhundert. Seit der Durchgangsverkehr vom Marktplatz verbannt wurde, siedelten sich immer mehr reizvolle Cafés an, viele deutsche Zugereiste haben attraktive kleine Läden und Galerien eröffnet, etwa die Galería Flohr.

In und um Santanyi verstreut liegen, oft gut versteckt auf den Hügeln, die Fincas gutbetuchter Residenten, meist mit einem wunderschönen Blick aufs Meer. Auch wenn ein Pool meist zur Grundausstattung fast jeder Villa gehört – das Meer lädt mit seinen idyllischen Badebuchten ebenfalls zum Abkühlen in den heißen Sommermonaten ein, etwa an der Cala Llombards, der Cala Santanyi oder im Naturpark Mondragó mit der wunderschönen Cala s’Amarador.

Der 1992 eingerichtete Park ist nicht nur wegen der unbebauten Buchten ein einzigartiges Paradies, sondern auch ein reizvolles Ziel für Tier- und Pflanzenfreunde. Rund 70 Vogelarten sowie seltene Orchideen lassen sich in dem rund 785 Hektar großen Naturschutzgebiet zwischen Portopetro und Cala Figuera entdecken, dessen fjordartige Bucht früher als Hafen von Santanyí diente.

Auch Wassersportfreunde kommen in der Gegend auf ihre Kosten: So befinden sich im nur wenige Kilometer entfernten Portopetro gleich zwei Yachthäfen: Zum einen der Puerto de Portopetro mit 32 Liegeplätzen, zum anderen der Reial Club Nautic Portopetro mit rund 240 Liegeplätzen für Boote bis 12 Meter Länge und 2 Meter Tiefgang. Yachten bis zu 26 Meter Länge und 3 Meter Tiefgang können in der ebenfalls nicht weit entfernten Marina von Cala d’Or ankern, der beachtliche 560 Liegeplätze bietet.

Wer lieber an seinem Handycap feilen will, findet nahe dem nur rund elf Kilometer entfernten Küstenort Porto Colom den Golfplatz Vall d’Or mit fantastischen Ausblicken aufs Meer. Zunächst als 9-Loch-Platz angelegt, wurde er mittlerweile zum 18-Loch-Platz ausgebaut. Die erste Hälfte wurde inmitten von Pinien, Mandel- und Olivenbäumen angelegt, während die zweite Hälfte sich durch hügelige Fairways auszeichnet, die zur Küste hin abfallen.

Santanyi Immobilien gibt es für jeden Geldbeutel und jeden Geschmack. Eine handvoll Makler vor Ort haben sich auf Santanyi Immobilien spezialisiert. Dort finden Sie Fincas, herrschaftliche Anwesen für den großen als auch Wohnungen für den kleinen Geldbeutel.

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!