Steuerarten auf Mallorca Immobilien

By Christoph Albeck

Steuern auf Mallorca Immobilien

Immobilienkäufer, Eigentümer und Erben von Mallorca Immobilien sehen sich einer vielzahl von Steuern gegenüber. Wir versuchen, die Verwirrung, die oftmals entsteht, zu lösen und bringen Licht ins Dunkel des spanischen und mallorquinischen Steuersystems.

Der Erwerber einer Mallorca Immobilie bezahlt
– die gemeindliche Wertzuwachssteuer, die sich aus der Werterhöhung der Katasterwerte ergibt (Plusvalía). Bei der Plusvalía liegt der Akzent auf dem I und nicht auf dem A. Ausserdem ist es eigentliche eine Steuer, die der Verkäufer zu tragen hat. Schliesslich handelt es sich ja um seinen – wenn auch theoretischen – Vermögenszuwachs. Findige Verkäufer versuchen aber, diese Steuerlast auf den Käufer abzuwickeln. Das ist legal und oft ist es Verhandlungssache. Wenn die Plusvalía nicht bezahlt wird, haftet in jedem Fall das Objekt – die Immobilie – in letzter Instanz.

– Mehrwertsteuer(IVA) oder Grunderwerbsteuer(ITP). Die IVA wird von Bauträgern an das spanische Finanzamt abgeführt. Achtung bei Käufen von Bauträgern: die IVA ist in aller Regel nicht im Verkaufsprospekt angegeben, muss dann auf den zu zahlenden Kaufpreis hinzugerechnet werden. ITP und IVA schliessen sich gegenseitig aus. Das heisst, Sie zahlen nur IVA oder ITP, niemals beide Steuern gleichzeitig.
Achtung allerdings vor IVA Käufen: steht die Steuerbehörde auf dem Standpunkt, dass ITP zu zahlen ist, haftet die Immobilie für die ITP, auch wenn bereits IVA bezahlt worden ist. Also immer vorher auf Nummer sicher gehen, damit man nicht doch doppelt bezahlen muss!

– es hat zwar nichts mit dem Erwerb zu tun. Aber der Erwerber und zukünftige Eigentümer der Mallorca Immobilie haftet für alle nichtbezahlten Steuern und Gebühren, auch für Strom und Wasser sowie Abwasser, die am Tage des Notartermins nicht bezahlt und liquidiert wurden. ACHTUNG: Achten Sie unbedingt auf die Carta de Pago.

Aus den vorgenannten Gründen können sich für den Erwerber gewisse finanzielle Risiken ergeben, die es oftmals geeignet erscheinen lassen, einen Anwalt einzuschalten. Die Kosten für unsere Anwälte der Kanzlei Gestvalua liegen im Rahmen der Gebührenordnung und übernehmen die Haftung für Versäumnisse (Vermögensschaden-Haftpflicht).

Der Eigentümer einer Mallorca Immobilie bezahlt
– die jährlich zu zahlende Grundsteuer IBI (Impuestos de Bienes Inmuebles).
– bei Nicht-Residenten: die jährlich zu zahlende Einkommenssteuer und ggf. Vermögenssteuer
– bei Residenten: ggf. Vermögenssteuer

Der Erbe oder Beschenkte einer Mallorca Immobilie bezahlt
– die balearische Schenkungs- bzw. Erbschaftsteuer

Der Verkäufer einer Mallorca Immobilie bezahlt
– Einkommensteuer. Dabei gibt es unterschiedliche Sätze, je nachdem ob die Immobilie direkt oder über Gesellschaften gehalten wurde und ob der Verkäufer begrenzt oder unbegrenzt in Spanien steuerpflichtig ist oder war. Bei Privatbesitz von Nicht-Residenten werden 3% des Verkaufspreises als Vorauszahlung einbehalten. Der spanische Steuersatz liegt bei 21% auf den Veräusserungsgewinn. Im Zuge des DBA Deutschland- Spanien muss der erzielte Gewinn auch in Deutschland angegeben werden (Anrechnungsmethode).

Wenn Sie Fragen zum Thema Steuern auf Mallorca Immobilien haben, können Sie per nachfolgendem Formular einen unverbindlichen Beratungstermin bei uns anfordern.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer für Rückfragen (Pflichtfeld)

Feld für weitere Mitteilungen an uns

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzklausel von Finanzkontor SL

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen