Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie – warum Sie keinen Kredit für Ihre Mallorca Immobilie bekommen. Und was Sie wirklich tun sollten.

Kredit auf ihre Mallorca Immobilie

Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie – Viele Eigentümer von Mallorca Immobilien brauchen irgendwann Geld. Geld für die Anschaffung eines Autos, für notwendige Renovierungen, für die Altersvorsorge. Die Gründe, warum Immobilienbesitzer Geld brauchen, sind genauso vielfältig wie das Leben. Warum bekommen aber Eigentümer einer Finca auf Mallorca keinen Kredit in Spanien?
Die meisten Finca Besitzer reiben sich verwundert die Augen, wenn sie feststellen, dass sie nicht kreditwürdig sind! Schliesslich kann man in Deutschland und in der Schweiz zu seiner Hausbank gehen und bekommt eine Kreditlinie eingeräumt. Ganz einfach und unbürokratisch. Bei grösseren Beträgen wünscht die Hausbank die Eintragung einer Grundschuld. Es ist also in Deutschland und in der Schweiz kein Problem, Kredit zu bekommen.
Leider ist das in Spanien komplett anders. Und viele meiner Kunden kommen zu mir, nachdem sie es schon monatelang selbst versucht haben, Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie zu bekommen.

Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie – aus diesem Grund bekommen Sie kein Geld

Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie bekommen Sie bei der spanischen Bank nur dann, wenn Sie Kaufen. Dann finanziert die Bank zwischen 50 und 80 Prozent des Kaufpreises. Nebenkosten wie Steuern, Notar und Register müssen Sie selbst bezahlen. Anders sieht es aus, wenn Sie Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie wollen, und diese Immobilie ist bereits bezahlt. Dann nennt sich das „Asistencia financiera“ und ist verboten. Ja, Sie haben richtig gelesen: die Asistencia financiera ist verboten. Und zwar von der spanischen Zentralbank. Vergessen Sie mündliche Zusagen der Filialen, die überhaupt keine Ahnung von der Thematik haben. Sie verschwenden nur Ihre Zeit!

Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie – aus diesem Grund bekommen Sie kein Geld von der Bank

Das Thema Asistencia financiera im Rahmen der Baufinanzierung Ausland habe ich zum ersten Mal kennen gelernt, als ich noch selber als angestellter Direktor in meiner Bankfiliale in Santa Ponsa sass. Da kam eine attraktive Dame mittleren Alters zu mir. Sie hatte eine kleine Villa in der schönen Anlage „Las Abubillas“ in Santa Ponsa am Golfplatz. Die Villa hatte sie bar bezahlt und lebte nach ihrer Abmeldung aus Deutschland ganz überwiegend auf Mallorca sowie in Verbier in der Schweiz. Sie brauchte Geld für den notwendigen Umbau der Villa (Einbau einer Fussbodenheizung, weil sie auch längere Zeit im Winter in Santa Ponsa verbringen wollte). Ausserdem benötigte sie Geld für verschiedene weitere private Zwecke. Ich bat ihr einen Kredit zu 50% des Verkehrswertes der Villa an. Und bekam von meiner Zentrale die Auskunft: hier handelt es sich um Asistencia financiera. Und die ist verboten. Punkt. Ich hätte der Dame gerne Kredit gegeben. Aber die Bank gibt lediglich Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie, wenn Sie einen Umbau machen. In diesem Fall also die Fussbodenheizung. Dann aber nur 60% des Rechnungsbetrages. Wer einmal selbst auf Mallorca umgebaut hat, weiss, dass das ein Ding der Unmöglichkeit ist. Aber das ist ein anderes Thema….

Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie – so kommen Sie doch zu Geld

Aus dieser Not heraus habe ich dann, viele Jahre später als mittlerweile unabhängiger und selbständiger Anlagevermittler ein Geschäftsmodell gemacht: ich vermittle private Darlehen. Mit Besicherung an der Immobilie auf Mallorca. Wie das genau geht? Die Finca muss einen Wert von mindestens 1 Mio EUR haben. Und dieser Wert muss über ein Bankgutachten zweifelsfrei bewiesen sein. Nur dann haben Sie Aussicht, ein privates Darlehen zu bekommen. Für Mallorca Immobilien unter einem Wert von 1 Mio EUR gibt es leider keine Möglichkeiten. Die Darlehen haben eine kurze bis mittlere Laufzeit. Und der Clou an der Sache ist: Sie können dieses Privatdarlehen in ein spanisches Bankdarlehen umschulden. Dann handelt es sich nämlich nicht mehr um Asistencia financiera. Und dann kommen Sie doch – über diesen kleinen Umweg – zu Kredit auf Ihre Mallorca Immobilie!

Finanzierungsvarianten für Mallorca

Finanzierungsvarianten für Mallorca

Finanzierungsvarianten für Mallorca: mit diesen zwei Partnern für die Baufinanzierung Ausland wird der Traum von der Finca Wirklichkeit. In diesem Artikel zur Immobilienfinanzierung im Ausland stelle ich Ihnen die zwei häufigsten Finanzierungsvarianten für die Finca auf Mallorca vor und erkläre, wo die Unterschiede liegen.

Finanzierungsvarianten für Mallorca: der Bauherr wählt die spanische Bank

Finanzierungsvarianten auf Mallorca: so kommen Sie zu Ihrer Finca auf Mallorca

Finanzierungsvarianten im Vergleich

In der ersten Finanzierungsvariente für Mallorca stelle ich Ihnen den Fall vor, in dem Sie selber Bauherr werden. Sie wissen bereits, daß der Kauf eines Grundstückes in Spanien nicht finanziert wird. Konzentrieren wir uns nun auf den Fall, daß Sie den Baugrund bereits gekauft haben und über eine Baugenehmigung verfügen. Sie haben bereits das Proyecto de Ejecucion vom Architekten und Ihnen liegen bereits zur offiziellen Ausschreibung verschiedene Angebote vor. Dann wird es Zeit, mit der Bank zu sprechen. Hier kommen ausschliesslich spanische Banken in Betracht. Finanzkontor arbeitet zwar auch mit ausländischen Banken zusammen. Diese bieten aber keine Bauherren-Finanzierung an.

Bauherren Finanzierungsvarianten für Mallorca

Es ist gar nicht so einfach, eine spanische Bank davon zu überzeugen, daß Sie Ihnen – als unerfahrenem Bauherr, der auf Mallorca noch nie gebaut hat – Kredit zu geben. Insofern empfiehlt sich ein guter Leumund. Zum Beispiel in Form eines erfahrenen Projekt-Managers (wie zum Beispiel der Projekt-Manager von Cala Pi Homes). Unterschieden werden müssen zwei Fälle.
a) Sie bauen für den Eigenbedarf
b) Sie möchten die Immobilie verkaufen

Fall a) Sie bauen für den Eigenbedarf

Hier zeigt sich die Bank recht zugeknöpft. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Sie hier mit einer 50% Finanzierung rechnen können. Allerdings braucht die spanische Bank jedes Mal sehr lange, um Gelder freizugeben. Ein großes Liquiditäts-Polster ist unabdingbar, damit der Bau zügig vorangehen kann. Fazit: machbar, aber eher uninteressant.

Fall b) Sie bauen für den Verkauf

Hier hat Finanzkontor Abkommen mit spanischen Banken getroffen. Vorteil: Sie können bis zu 100% der Baukosten finanzieren. 100% bezieht sich dabei auf die Baukosten. Auch in dieser Finanzierungsvariante muss das Grundstück und die Baugenehmigung selbst bezahlt werden. Fazit: attraktiv, steuerlich absolut interessant.

Zinskondition Baufinanzierung: ab 2,6% auf 20 Jahre fest. Annuitätische Tilgung.

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Spezialangebot.

Finanzierungsvarianten für Mallorca: der Käufer eines Bestandsobjekts wählt deutsches Institut

Deutsche Institute finanzieren wieder auf Mallorca. Das war die News im Mai. Und ich persönlich freue mich sehr darüber. Habe ich doch in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen mit deutschen Kreditinstituten auf Mallorca gemacht. Verzichten Sie auf spanische Bürokratie und lassen Sie sich Ihren Kredit in Deutschland genehmigen. Das schöne an einer Finanzierung in Deutschland ist: egal ob Sie ein Bestandsobjekt direkt vom Bauträger kaufen, renovieren oder umbauen möchten: Sie bekommen immer bis zu 57% auf den Schätzwert. Die deutschen arbeiten mit spanischen Gutachterfirmen wie TINSA zusammen. TINSA macht erfahrungsgemäß realistische Schätzungen des Verkehrswertes.

Fazit: wenn Sie ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für den Eigenbedarf kaufen, sollten Sie über Deutschland finanzieren.

Zinskondition Deutschland: ab 2,6% auf 20 Jahre fest. 

Hier finden Sie weitere Informationen zum Angebot.

Finanzierungsvarianten auf Mallorca: wo liegen die Unterschiede zwischen spanischen und deutschen Banken?

Wenn man sich die Finanzierungsvarianten auf Mallorca genauer anschaut, kann man feststellen: eigentlich kommen sich die verschiedenen Banken gar nicht in die Quere. Denn je nach Kundentyp gibt es unterschiedliche Anforderungen an eine Finanzierung. Jede Finanzierung ist komplett unterschiedlich. Eine Bank will den Bauherren. Und zwar Denjenigen, der für den Verkauf baut. Und andere Banken möchten mit Bauen nichts am Hut haben und nur Bestandsobjekte finanzieren. Und wieder andere kümmern sich ausschliesslich um gewerbliche Projektfinanzierungen.

Unterschiede zwischen Bank in Spanien und Bank in Deutschland

Grundsätzlich gibt es grosse Unterschiede zwischen einer Finanzierung mit einer spanischen Bank und Banken in Deutschland. Wenn Sie eine Finanzberatung benötigen, welche Finanzierung die für Sie günstigste ist, kontaktieren Sie mich gerne. In der Immobilienfinanzierung Mallorca bin ich die günstige Alternative zu spanischen Banken. Gerade auch bei der Immobilienfinanzierung 50plus, welche für spanische Banken sehr unattraktiv ist. Vielleicht ist ja auch das beliebte Crowdfunding perfekt für Sie? Lesen Sie, wie Sie hier auch als Geldanleger von hohen Zinsen profitieren können.

Finanzierungsvarianten für Mallorca im Vergleich: Crowdfunding oder Finanzierung über Bank?

Crowdfunding ist ein Thema, welches hoch interessant ist. Und zwar sowohl für Finanzierungskunden als auch für Kapitalanleger. Hier wird Mezzanine Kapital als Eigenkapital-Ersatz verwendet, um zusammen mit Fremdkapital von der Bank ein Projekt zu realisieren. Natürlich muss jedes Projekt geprüft werden. Das übernimmt Finanzkontor Mallorca als exklusiver Vertreter hier auf der Insel. Wir verfügen über die notwendige Marktkenntnis. Seit 2001 protokollieren wir wöchentlich Immobilienverkäufe. Kennen den Markt mit seinen vielen Besonderheiten.

Mit dem Crowdfunding hat Finanzkontor eine Marktlücke erschlossen. Es handelt sich um eine Finanzierungsvariante, die Kapitalanleger und Investoren zusammen bringt. Rechnen tut sich Crowdfunding weil es dem Anleger für eine überschaubare Laufzeit eine hohe Rendite verspricht (in der Regel 5% bis 8%). Und rechnen tut sich Crowdfunding auch für den Finanzierungskunden, weil gerade im Endausbau eines Immobilienprojekts oft noch eine Finanzierungslücke besteht, die mit Crowdfunding geschlossen werden kann.

Auf dieser Webseite sehen Sie einige Projekte, welche wir in der Vergangenheit über Crowdfunding platziert haben. In diesen Projekten haben wir verschiedene Finanzierungsvarianten kombiniert. Folgende Finanzierungsstruktur ist typisch:

Kunde erwirbt eine fertige Finca zur Renovierung und Wiederverkauf. Kaufpreis 1.000.000 EUR. Beim Kauf des Objektes nimmt er eine klassische Bankenfinanzierung auf, entweder über ein deutsches Kreditinstitut (57% vom Verkehrswert) oder über eine spanische Bank (70% vom netto Kaufpreis).

Für die Renovierung werden 500.000 EUR veranschlagt. Diese Gelder sollen über Crowdfunding eingeworben werden. Der Funder (=Kreditnehmer) bietet dafür 8% Rendite für eine geschätzte Laufzeit (bis zum Wiederverkauf) von 18 Monaten.

Die Gelder werden in aller Regel sehr schnell eingeworben. Steuerlich sind sie als Kosten beim Verkauf abziehbar.

Nach Abschluss der Renovierung wird die Finca für 3 Mio EUR verkauft. Der Gewinn vor Steuern beläuft sich auf 1.500.000 EUR. Eine optimal ausgewogene Finanzierungsstruktur hat also dafür gesorgt, dass mit einem überschaubaren Einsatz von Eigenkapital ein hoher Gewinn erzielt werden konnte.

Finanzierungsvarianten für Mallorca optimal einsetzen

Wie Sie Finanzierungsvarianten optimal für Ihr eigenes Projekt einsetzen können, sollten wir in einem persönlichen Gespräch besprechen.

Projektfinanzierung auf Mallorca 

Projektfinanzierung auf Mallorca 

Projektfinanzierung auf Mallorca – Derzeit entstehen viele Finca Projekte auf Mallorca. Gerade im hochwertigen Bereich über 2 Millionen Euro Baukosten wird aber ausschließlich mit Eigenkapital finanziert. Weil es Probleme mit der Baufinanzierung im Ausland gibt.

Dabei weiß jeder Investor, dass Eigenkapital teuer ist.

Die spanische Bank La Caixa will das ändern und hat jetzt eine Finanzierungsoffensive gestartet.

Zunächst in einem Pilotprojekt bietet sie ausschliesslich Kunden vom Projektentwickler Cala Pi Homes SL eine Zusammenarbeit an. Cala Pi Homes ist der Shooting Star unter Mallorcas Projektentwicklern.
Mitten in der Wirtschaftskrise gestartet, bietet Cala Pi Homes ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Möglich wird das durch schlanke Strukturen und durch die Konzentration auf einen modularen Baustil, der unnötige Planungskosten vermeidet. Dazu bietet Cala Pi Homes ein Investorenprogramm an, welches letztendlich La Caixa überzeugt hat, hier eine Kooperation einzugehen:

Der Projektentwickler, der inselweit arbeitet, beteiligt Investoren an seinem wirtschaftlichen Erfolg. Dabei kauft der Investor ein Baugrundstück und bebaut es eigenständig als sogenannter „Promotor“. Cala Pi Homes bietet das komplette Projektmanagement. Qualifizierte Mitarbeiter (Experten aus der Baubranche, Architekten, Bauingenieure) kontrollieren und dokumentieren regelmässig den Baufortschritt.

La Caixa übernimmt sämtliche Baukosten zu 100% für alle Einheiten, die vom Investor über Cala Pi Homes verkauft werden. Das hat verschiedene Vorteile:

Der Investor hat Planungssicherheit bezüglich der Baukosten: alle Einheiten, die er als Investor in den Verkauf gibt, werden zu 100% finanziert. Dabei kann er die beliebte Methode „Leistung nach Baufortschritt“ einsetzen. Der Käufer der Ferienimmobilie zahlt nach Baufortschritt und bekommt dafür von La Caixa eine Bankgarantie über den eingezahlten Vertrag.
Wird das Objekt fertiggestellt und übergeben, hat der Käufer die Möglichkeit, die bestehende Hypothek zu übernehmen.

Derzeit entsteht in Cala Pi das Projekt „Manzana“, welches mehrere Doppelhaushälften in der bei Urlaubern beliebten Bucht von Cala Pi umfasst. Beim Projekt „Manzana“ kaufen Investoren Grundstücke und bebauen diese mit Doppelhäusern. Die Einheiten eignen sich ideal zur Ferienvermietung. Die Finanzierungskonditionen von La Caixa sind dabei sehr interessant: 2,1% auf 20 Jahre fest als Annuität.

Projektfinanzierung auf Mallorca – die Anbieterdaten

Wenn Sie genaueres zum Thema Projektfinanzierung auf Mallorca wissen möchten können Sie mich gerne per Email kontakteren.
Hier die links zu den Webseiten von La Caixa und von Cala Pi Homes.

Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017: Zinssenkung bei einziger deutscher Bank auf Mallorca

Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017

Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017: Zinssenkung bei LBS, einziger deutscher Bank auf Mallorca. Die LBS, eigentlich eine Bausparkasse aus Deutschland, vergibt bei der Baufinanzierung Ausland Bankendarlehen mit Hinterlegung eines Bausparvertrages als Tilgungsträger. So weit, so bekannt. Neu sind aber die sehr attraktiven Konditionen bei Festzinsen. Und das gilt auch für die Finca auf Mallorca, die als Ferienhaus genutzt wird. Ja, Sie haben richtig gelesen: die LBS ist das einzige deutsche Kreditinstitut, welches sich in das spanische Grundbuch traut. Und die mit deutschen Darlehensverträgen arbeitet.

Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017: warum Sie bei deutschen Kreditinstituten im Vorteil sind.

Eine Immobilienfinanzierung auf Mallorca mit einem deutschen Kreditinstitut hat viele Vorteile. Gerade im Vergleich zu spanischen Instituten schneidet die LBS im Vergleich sehr gut ab. Vermeiden Sie doch mit einer Baufinanzierung bei LBS die klassischen Nachteile, die spanische Banken haben:

Baufinanzierungszinsen fest statt veriabel wie bei den meisten Banken auf Mallorca

Spätestens dann, wenn Sie sich mit dem Thema Baufinanzierung und Banken auf Mallorca beschäftigen, hören Sie Worte wie Euribor, Differential, Kommissionen etc. Was in Deutschland total unüblich ist, ist in Spanien leider gang und gäbe: die variable Finanzierung auf Euribor-Basis. Dazu muss man wissen, dass Euribor ein überaus unsicherer Zinssatz ist.

Ein Blick zurück zeigt, dass der Euribor sogar im Zweijahresrythmus schon um über 100% gestiegen ist, nämlich zu Zeiten der Kreditkrise.

Der hohe Euribor hatte damals zu zigtausenden Zwangsversteigerungen in Spanien geführt. Klar, wer eine Monatsrate von beispielsweise 900 EUR hatte, musste auf ein Mal mehr als das doppelte berappen! Ein Rentnerehepaar aus Mallorca nahm sich damals sogar das Leben, weil es keinen Ausweg aus der Schuldenfalle wusste!

Baufinanzierung mit Festzins: Planbarkeit zu günstigen Konditionen

Baufinanzierung mit Festzins, mit deutschen Verträgen und mit langen Laufzeiten gibt es jetzt auch von der einzigen deutschen Bank auf Mallorca, die wirklich diesen Namen verdient. Die LBS Baden-Württemberg bietet Immobilienfinanzierungen mit deutschen Verträgen, aber mit Eintrag auf der spanischen Immobilie, an. Und das zu Konditionen, die sich sehen lassen können. Gerade eben hat die LBS eine Zinssenkung bekannt gegeben für alle Kunden, die sich noch diesen Sommer ein Ferienhaus auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel kaufen.

Baufinanzierung ohne teure Lebensversicherungen

Spätestens dann, wenn Sie mit der spanischen Bank zum Notar marschieren, packt diese die heissen Eisen aus: das Angebot der Bank klang ja erstmal sehr attraktiv. Aber 1000 EUR Beitrag für eine kleine Risiko-Lebensversicherung? Völlig normal in Spanien. Aber leider total over prized. Abgesehen, dass zum Beispiel Banco Sabadell die ersten fünf Jahresraten up-front kassieren möchte. Mehr als 5000 EUR Prämie für die Lebensversicherung; das macht bis zu 5% des Kreditbetrages aus. In Deutschland wäre das ein klarer Fall von Betrug am Privatkunden.

Absolut angenehm bei der LBS Finanzierung: einzige Voraussetzung für ein Darlehen ist der Bausparvertrag, der zumindest teilweise eine Tilgung absichern soll. Und Bausparverträge sorgen immerhin für eine höhere Sparquote. Bausparen ist ja gerade in Deutschland überaus populär. Es macht also absolut Sinn, statt eine Risiko- Lebensversicherung zu bezahlen lieber einen Bausparvertrag zu besparen. Gut vor allem deshalb, weil viele Darlehensnehmer ja nicht mehr die jüngsten sind. Und Lebensversicherungen damit umso teurer werden, je älter der Kunde ist. Für den Bausparvertrag gilt das nicht.

Baufinanzierung ohne sinnlose Haus- und Gebäudeversicherung

Spätestens dann, wenn Ihre Waschmaschine ausfällt, weil der Blitz mal wieder ins lokale Stromnetz eingeschlagen hat, werden Sie merken, wie sinnlos eine Haus- und Gebäudeversicherung bei einer spanischen Bank ist: sie zahlt nämlich nicht. Grund ist ein sehr merkwürdiges Verständnis der wirklich versicherten Risiken: immer dann, wenn es wirklich teuer wird, versteckt sich die Bank als Agent der Versicherung hinter Fragen des Prozedere, schickt einen Gutachter immer dann, wenn Sie nicht da sind oder erklärt den ganzen Schaden als nicht regulierbar, weil „konsortiabel“. Das spanische Consorcio ist dabei eine quasi staatliche Stelle, die Schadenfälle betrifft, die viele Versicherungsnehmer Versicherungs-übergreifend betrifft. Immer dann, wenn ein Schaden „konsortiabel“ ist, ist die Versicherung von der Leistung befreit.

Angenehm bei der LBS: natürlich soll auch bei der LBS Haus und Hof vernünftig versichert sein. Aber der Eigentümer ist frei in der Wahl der richtigen Versicherung. Und hier gibt es auch deutsche Anbieter, die immer leisten. Auch dann, wenn der Schaden „konsortiabel“ ist.

Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017: Beratung (noch) nicht vor Ort.

Einziger Nachteil aus meiner Sicht bei der Immobilienfinanzierung Mallorca Mai 2017: die LBS Baden-Württemberg ist auf Mallorca (noch) nicht mit einem Büro vertreten. Beratung gibt es daher nur über Telefon oder online. Ein Nachteil, der sich aber gut verschmerzen lässt: eine Umfrage unter meinen Kunden hat ergeben, dass die weitaus meisten Kunden ihre Finanzierung von zu Hause aus planen. Und nicht ihre wertvollen Urlaubstage mit Banken-Gesprächen verbringen möchten.

Wenn Sie sich für eine Immobilienfinanzierung Ausland über die LBS Baden-Württemberg interessieren, füllen Sie nachfolgendes Formular aus. Ich leite dann Ihre Daten an die kompetenten Berater der LBS weiter.

[contact-form-7 id=“2885″ title=“Finanzierung mit Bausparen“]