Kaufnebenkosten auf Mallorca finanzieren

By Christoph Albeck

Finanzkontor – Finanzierung von Kaufpreisnebenkosten möglich.

Positive Nachrichten gibt es zu Mallorca Immobilien bis zu einem Kaufpreis von max. 250.000 EUR.
Seit dieser Woche ist – neben der klassischen Finanzierung über eine spanische Hypothek – auch die Finanzierung der Kaufpreisnebenkosten möglich. Die Kaufnebenkosten, die zwischen 10% und 13% des Kaufpreises einer Mallorca Immobilie liegen können, wurden in der Vergangenheit von vielen Immobilienkäufern unterschätzt. Bis zu 20% Säumniszuschlag waren zu zahlen, wenn die Steuern nicht voll und innerhalb von 30 Tagen gezahlt wurden.
Damit ist jetzt Schluss.
Eine Nachricht, die Immobilienmakler auf der Insel freuen dürfte! Waren doch Kaufpreisnebenkosten immer ein leidiges Thema beim Verkauf.

Kaufnebenkosten auf Mallorca finanzieren? Die wichtigsten Bedingungen hier im Überblick

Finanzierung von Kaufpreisnebenkosten: diese können nun mitfinanziert werden. Das Darlehen wird Blanko gegeben, aber Voraussetzung ist Wohneigentum in Deutschland.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Bequeme Monatsraten nach Ihren persönlichen Verhältnissen
  • Keine Grundschuldeintragung
  • Niedrige Monatsraten dank Laufzeiten bis 120 Monate
  • Unabhängig vom Erstfinanzierer der Mallorca Immobilie kann das Darlehen voll ausgeschöpft werden.

weitere Fragen beantwortet gerne Ihr Finanzkontor Berater. Rufen Sie uns an oder füllen Sie einfach nachfolgendes Formular aus.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Bitte informieren Sie mich zum Thema Immobilienfinanzierung auf Mallorca

Mein Wunschobjekt

Kaufpreis:

gewünschter Kreditbetrag

Ihre Nachricht

Bitte schicken Sie mir den kostenlosten Ratgeber Immobilienkauf auf Mallorca und Insider Report zu. Ich weiss, dass ich diese Anmeldung per Email noch einmal separat bestätigen muss.
JaNein

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzklausel von Finanzkontor SL

Kaufnebenkosten auf Mallorca: welche Steuern fallen an.

  • Notargebühren und Gebühren des Eigentumsregisters
  • Mehrwertsteuer (nur bei Neukauf, sog. IVA)
  • Grunderwerbssteuer (bei Kauf von privat, sog. ITP)
  • Stempelsteuer (kann fallweise anfallen, AJD, Actos Jurídicos Documentados)
Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen