Kosten für die Eintragung einer spanischen Hypothek

Viele Kunden, die auf Mallorca ein Ferienhaus kaufen möchten, vergleichen die Kreditaufnahme und die Kosten, die in Spanien anfallen mit den Kosten, die sie bei ihrer Hausbank in Deutschland bezahlen würden.

portrait_fashionDeshalb hier eine Simulation über die Kosten einer spanischen Hypothek. Wie schon gesagt, ist eine Hypothek in Spanien darstellbar und ich bin darin Spezialist; es ist allerdings eine – verglichen mit Deutschland – teure Angelegenheit.

Bei einer 60% Hypothek (finanziert werden 60% des Kaufpreises, als Beispiel nehme ich 300.000 EUR über eine spanische Hypothek, der restliche Betrag wird aus Eigenmitteln bezahlt) entstehen Banken-unabhängig folgende Kosten durch die Eintragung einer Hypothek im spanischen Grundbuch:
Steuern: 4.824 EUR (das ist 1% des Absicherungsbetrages, den die Bank eintragen lässt um ihre Forderung abzusichern)
Schätzung der Immobilie: 496 EUR
Notar: 1.100 EUR
Register: 450 EUR
Gestoría (Büro der Bank, welche die Eintragung managt): 510 EUR
Dazu kommen dann noch:
3.000 EUR Gebühr an die Bank
3.000 EUR Erfolgshonorar an Finanzkontor
500 EUR pro Jahr an Risiko-Lebensversicherungsbeitrag
750 EUR pro Jahr an Gebäude- und Hausrat-Versicherung
Bankinter bietet derzeit die besten Zins-Konditionen an. Ich habe sehr gute Beziehungen zu dieser Bank, wie aber auch zu allen anderen Banken, die Nicht-Spanier finanzieren.
a) die variable Finanzierung liegt bei Euribor + 1,70 Punkten.
b) 10 Jahre fest liegen bei 2,95% nominal
c) 20 Jahre fest liegen bei 2,75% nominal.
Bei einer Laufzeit von 20 Jahren ergibt das folgende Monatsraten (Volltilgerdarlehen auf 20 Jahre):
a) 1493.90 EUR
b) 1656.29 EUR
c) 1626.50 EUR
Sollten Sie das Objekt auf Mallorca zeitweise vermieten, ist eine spanische Hypothek von der Steuer absetzbar. Und zwar sowohl in Spanien als auch in Deutschland.
Sollten Sie nur die Eigennutzung anstreben, könnte eine Kreditaufnahme über Deutschland günstiger sein.
Ich arbeite in Deutschland eng mit dem Vorstand der Baugeld-Spezialisten zusammen; gerne kann ich Ihnen den Kontakt vermitteln. Die Baugeld Spezialisten (https://www.baugeld-spezialisten.de/) wurden gerade wieder von Finanztest zum besten Baufinanzierungs-Spezialisten in Deutschland gewählt (https://www.baugeld-spezialisten.de/stiftung-finanztest-baugeld-spezialisten-in-allen-kategorien-testsieger.html)
Egal ob Sie die Vorzugskonditionen der Baugeld-Spezialisten nutzen möchten oder aber eine spanische Hypothek eintragen lassen möchten:
Füllen Sie rechts das Formular aus und fordern Sie unverbindlich weitere Informationen zur Immobilienfinanzierung in Spanien an.