Projektfinanzierung auf Mallorca 

 |  Juni 8 2017
Projektfinanzierung auf Mallorca 

Projektfinanzierung auf Mallorca – Derzeit entstehen viele Finca Projekte auf Mallorca. Gerade im hochwertigen Bereich über 2 Millionen Euro Baukosten wird aber ausschließlich mit Eigenkapital finanziert.

Dabei weiß jeder Investor, dass Eigenkapital teuer ist.

Die spanische Bank La Caixa will das ändern und hat jetzt eine Finanzierungsoffensive gestartet.

Zunächst in einem Pilotprojekt bietet sie ausschliesslich Kunden vom Projektentwickler Cala Pi Homes SL eine Zusammenarbeit an. Cala Pi Homes ist der Shooting Star unter Mallorcas Projektentwicklern.
Mitten in der Wirtschaftskrise gestartet, bietet Cala Pi Homes ein exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Möglich wird das durch schlanke Strukturen und durch die Konzentration auf einen modularen Baustil, der unnötige Planungskosten vermeidet. Dazu bietet Cala Pi Homes ein Investorenprogramm an, welches letztendlich La Caixa überzeugt hat, hier eine Kooperation einzugehen:

Der Projektentwickler, der inselweit arbeitet, beteiligt Investoren an seinem wirtschaftlichen Erfolg. Dabei kauft der Investor ein Baugrundstück und bebaut es eigenständig als sogenannter „Promotor“. Cala Pi Homes bietet das komplette Projektmanagement. Qualifizierte Mitarbeiter (Experten aus der Baubranche, Architekten, Bauingenieure) kontrollieren und dokumentieren regelmässig den Baufortschritt.

La Caixa übernimmt sämtliche Baukosten zu 100% für alle Einheiten, die vom Investor über Cala Pi Homes verkauft werden. Das hat verschiedene Vorteile:

Der Investor hat Planungssicherheit bezüglich der Baukosten: alle Einheiten, die er als Investor in den Verkauf gibt, werden zu 100% finanziert. Dabei kann er die beliebte Methode „Leistung nach Baufortschritt“ einsetzen. Der Käufer der Ferienimmobilie zahlt nach Baufortschritt und bekommt dafür von La Caixa eine Bankgarantie über den eingezahlten Vertrag.
Wird das Objekt fertiggestellt und übergeben, hat der Käufer die Möglichkeit, die bestehende Hypothek zu übernehmen.

Derzeit entsteht in Cala Pi das Projekt „Manzana“, welches mehrere Doppelhaushälften in der bei Urlaubern beliebten Bucht von Cala Pi umfasst. Beim Projekt „Manzana“ kaufen Investoren Grundstücke und bebauen diese mit Doppelhäusern. Die Einheiten eignen sich ideal zur Ferienvermietung. Die Finanzierungskonditionen von La Caixa sind dabei sehr interessant: 2,1% auf 20 Jahre fest als Annuität.

Projektfinanzierung auf Mallorca – die Anbieterdaten

Wenn Sie genaueres zum Thema Projektfinanzierung auf Mallorca wissen möchten können Sie mich gerne per Email kontakteren.
Hier die links zu den Webseiten von La Caixa und von Cala Pi Homes.

Jetzt gratis Ratgeber anfordern!
der führende Blog zur Immobilienfinanzierung, Geldanlage und zu internationalem Vermögensschutz. Jetzt gratis Ratgeber anfordern.
Wir schützen Ihre Privatsphäre und geben Ihre Email nicht weiter!