Finca Mallorca

Steuern auf den Immobilienkauf in Spanien

Steuern auf den Immobilienkauf in Spanien. Lesen Sie in diesem Post, wie das spanische Finanzamt die Steuern berechnet und eintreibt. Wir erklären, was Sie wann deklarieren müssen, damit Sie keine unangenehmen Überraschungen erleben. Naturgemäss unterliegt das Thema Steuern auf den Immobilienkauf auch in Spanien permanenten Veränderungen durch den Gesetzgeber und durch die ständige Rechtsprechung der Gerichte. Wir haben deshalb

Ferienvermietung: sensationelles Urteil für deutsche Steuerpflichtige – jetzt unbedingt informieren

Verluste aus der Vermietung eines Ferienhauses können selbst dann steuermindernd berücksichtigt werden, wenn kein Überschuss der Einnahmen über die Werbungskosten zu erwarten ist. Dies hat der 10. Senat des Finanzgerichts Köln in seinem Urteil vom 17.12.2015 (10 K 2322/13) selbst für den Fall angenommen, dass der Eigentümer sich eine Eigennutzung zunächst vorbehalten hat und diese erst nachträglich ausgeschlossen wird.Diese

Mallorca Ferienimmobilie und Steuern

Mallorca Ferienimmobilie und Steuern Die fatalsten Irrtümer, die Sie unbedingt vermeiden sollten, wenn Sie eine Mallorca Ferienimmobilie vermieten wollen Webinar zum Thema Steuerpflicht bei der Ferienvermietung auf Mallorca. ACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl. Jetzt Video anschauen oder gleich unter diesem link kostenlos registrieren und einen der letzten Plätze sichern. Bitte hier rechts anme

Steuern auf Mallorca Immobilien

Steuerarten auf Mallorca Immobilien

Immobilienkäufer, Eigentümer und Erben von Mallorca Immobilien sehen sich einer vielzahl von Steuern gegenüber. Wir versuchen, die Verwirrung, die oftmals entsteht, zu lösen und bringen Licht ins Dunkel des spanischen und mallorquinischen Steuersystems. Der Erwerber einer Mallorca Immobilie bezahlt - die gemeindliche Wertzuwachssteuer, die sich aus der Werterhöhung der Katasterwerte ergibt (Plusvalía).