Quo vadis Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google/Alphabet?

Quo vadis Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google/Alphabet

Quo vadis Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google/Alphabet? Geht die FAANG-Erfolgsstory weiter? Die Aktienkurse fünf großer US-Technologie- bzw. Internet-Konzerne kannten lange Zeit nur eine Richtung: Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google/Alphabet, inzwischen nach ihren Anfangsbuchstaben als FAANG-Aktien zusammengefasst, vervielfachten ihren Wert in den vergangenen Jahren. Viele Aktienfonds haben davon profitiert. Doch in den zurückliegenden Monaten … weiterlesenQuo vadis Facebook, Amazon, Apple, Netflix und Google/Alphabet?

Wallstreet mit längster Hausse der Geschichte

Wallstreet mit längster Hausse der Geschichte

Wallstreet mit längster Hausse der Geschichte Als „Hausse“ bezeichnet man einen Anstieg der Wertpapierkurse einzelner Marktbereiche oder des Gesamtmarktes über einen mittleren bis längeren Zeitraum, also mindestens eine Dauer von mehreren Monaten bis hin zu vielen Jahren. Verbindlich und exakt definiert ist derBegriff nicht. Eine Hausse, so das vorherrschende Verständnis, ist von einem übergeordneten, sogenannten … weiterlesenWallstreet mit längster Hausse der Geschichte

Die Alternative zur Zinswende der Notenbanken

Die Alternative zur Zinswende

Die Alternative zur Zinswende der Notenbanken heißt Crowdfunding von Mallorca Immobilien Unlängst verkündeten die beiden wichtigsten Notenbanken der Welt, die US-amerikanische „Federal Reserve“, kurz „Fed“, und die Europäische Zentralbank (EZB), ihre Entscheidungen zur Höhe der Leitzinsen und gaben einen Ausblick auf ihre kommende Zinspolitik. Auch wenn die Entscheidungen im Großen und Ganzen so ähnlich erwartet … weiterlesenDie Alternative zur Zinswende der Notenbanken

Sell in May – Unsinn oder guter Rat?

Sell in May - Unsinn oder guter Rat?

Sell in May – Unsinn oder guter Rat? Jedes Jahr im Mai stellt sich für Anleger die gleiche Frage: Sell in May and go away? Und wenn ja, wohin geht man am Besten? Und wann kommt man zurück? Viele Fragen bleiben offen. Hier eine Analyse dieser sogenannten Börsenweisheit. Finanzkontor Christoph Albeck bietet Geldanlage mit persönlicher … weiterlesenSell in May – Unsinn oder guter Rat?

Finanzkontor Christoph Albeck Börsenreport April / Mai 2018

Finanzkontor Christoph Albeck Börsenreport April / Mai 2018

Finanzkontor Christoph Albeck Börsenreport April / Mai 2018 Finanzkontor Christoph Albeck bietet Geldanlage mit persönlicher Beratung. Der nachfolgende Börsenreport gibt die Einschätzung von Christoph Albeck wieder und stellt keine Anlageberatung dar. Im Finanzkontor Fonds Shop können Privatanleger kostengünstig ihre Anlagestrategie umsetzen oder eines von drei Modellportfolios nachbilden. Nach teilweise heftigen Kursverlusten im Februar und März … weiterlesenFinanzkontor Christoph Albeck Börsenreport April / Mai 2018

Warum die Zinswende ausfällt

Risiko für Anleihen: Warum die Zinswende ausfällt

Warum die Zinswende ausfällt – Geduldsprobe niedrige Zinsen Als in den 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts die Renditen gemessen an der Umlaufrendite der Bundesanleihen schrittweise erst unter fünf Prozent, dann 1998 gar unter vier Prozent sanken, ahnten die meisten von uns sicher nicht, wohin der Weg in den folgenden 20 Jahren noch führen würde. Im … weiterlesenWarum die Zinswende ausfällt

Geldregen in der Dividendensaison – nur nicht für Deutsche

Warum Deutsche nichts bekommen: Geldregen in der Dividendensaison

Geldregen in der Dividendensaison – warum Deutsche nichts bekommen. Die glänzenden Geschäfte vieler Unternehmen lassen auch die Kassen ihrer Aktionäre klingeln: Deutschlands Aktiengesellschaften überweisen in diesem Jahr so viel Geld wie nie zuvor an ihre Anteilseigner. Eine aktuelle Studie, die gemeinsam von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW), der privaten FOM Hochschule in Essen und … weiterlesenGeldregen in der Dividendensaison – nur nicht für Deutsche

Die Bären kommen heim. Wirklich nur für kurze Zeit?

Die Bären kommen heim. Jetzt schon einsteigen?

Die Bären kommen heim. Wirklich nur für kurze Zeit? Das sind die Glücksmomente im Leben eines Anlageberaters: kaum hatte ich in meinem Blogbeitrag vor dem Einbruch an den Börsen (Der 500.000 EUR Anlagevorschlag) gewarnt, schon war er da: ein Blitzcrash aus heiterem Himmel. Die Aktienkurse brachen auf breiter Front ein, zur Tech-Verkaufswelle gesellte sich das … weiterlesenDie Bären kommen heim. Wirklich nur für kurze Zeit?

>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen