Ferienvermietung Mallorca: Cala Pí Homes erfüllen alle Anforderungen an eine Vermietungslizenz

Ferienvermietung Mallorca: Cala Pí Homes erfüllen alle Anforderungen an eine Vermietungslizenz

Jeder der sich für das Thema Ferienvermietung auf Mallorca interessiert, kommt nicht herum, sich zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen zu informieren. Unwissenheit schützt bekanntlich nicht vor Strafe. Und die Strafen bei illegaler Ferienvermietung können hoch sein. In meinem Blog habe ich immer wieder auf die Unrechtmässigkeit hingewiesen, Ferienwohnungen zur touristischen Vermietung anzubieten. Leider gibt es immer wieder Makler, die Investoren, die eine rentable Geldanlage suchen, Wohnungen für die Ferienvermietung anbieten. Die Strafe zahlt dann nicht der Makler, sondern der Käufer. Genau deshalb ist es wichtig, dass Käufer genau wissen, was geht und was nicht geht.

Ferienvermietung auf Mallorca: die rechtlichen Rahmendaten.

Wohnungen dürfen NICHT an Touristen vermietet werden.
Ferienhäuser müssen über Klimaanlage und Heizung verfügen.
– Bei mehr als vier Mietern muss ein zweites Badezimmer vorhanden sein.
– Die Möblierung muss ausreichen, um Gästen einen adäquaten Aufenthalt bieten zu können. Dies beinhaltet auch Geschirr / Töpfe / Besteck etc.
– Der Vermieter muss einen Reinigungsservice anbieten, telefonisch erreichbar sein und über eine Haftpflichtversicherung verfügen.
– Das Haus darf sich nicht in einer Gemeinschaftsanlage befinden. Häuser, die zum Beispiel einen Gemeinschaftspool haben, sind nicht zugelassen.

Die Zukunft der Ferienvermietung auf Mallorca.

Ferienvermietung auf Mallorca ist ein absoluter Zukunftsmarkt. Viele Urlauber möchten ihren Urlaub individuell verbringen und nicht in einem anonymen Hotel unterkommen. Für Mallorca ist diese Zielgruppe dreifach lukrativ: die Ausgaben werden nicht in Deutschland im Reisebüro getätigt, sondern kommen direkt der Insel zu Gute: Mietwagen, Restaurant-Besuche, Einkaufen im Supermarkt. Der Gast in der Ferienvermietung gibt nicht nur deutlich mehr aus als der Pauschaltourist. Nein, er gibt das Geld auch noch auf der Insel aus. Natürlich erwartet dieser Gast einen gewissen Standard. Und hier wird es zukünftig noch engere rechtliche Rahmenbedingungen geben.

Vorbild Cala Pi Homes

Das Immobilienunternehmen Cala Pi Homes (www.calapihomes.com) bietet Investoren die Möglichkeit, eine Ferienimmobilie zu erwerben, die die Anforderungen an die touristische Vermietung voll erfüllt. Cala Pí im Süden von Mallorca ist ein touristischer Ort mit einer wunderschönen Sandbucht, kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem historischen Wachturm, der einer der best-erhaltenen Torres auf Mallorca ist. Ausserdem bietet Cala Pí mit Busverbindung und Taxistand gute Kommunikationsmöglichkeiten mit dem öffentlichen Verkehr. Supermarkt und zahlreiche Restaurants runden das Angebot ab. Im Ort selber gibt es kein Hotel, weshalb Gäste ausschliesslich in Ferien-Unterkünften unterkommen können.
Die im Verkauf befindliche Doppelhaushälfte von Cala Pí Homes verfügt über eigenen Pool, Meerblick, 3 Schlafzimmer, 2 Bäder, amerikanische Küche, Klimaanlage und Fussbodenheizung.
Das Haus wird schlüsselfertig übergeben.

Kaufpreis: 320.000 EUR.

Kontaktieren Sie mich, um eine Besichtigung zu vereinbaren.
[contact-form-7 404 "Not Found"]

Über den Autor dieses Beitrags:
Christoph Albeck ist professioneller selbständiger Anlageberater in Frankfurt am Main. Er berät und betreut Kunden bei der Geldanlage von Einmalbeträgen aus Firmenverkauf, aus Lebensversicherungen und Schenkung unter der Maßgabe, daraus ein dauerhaft stabiles Einkommen zu erzielen. Schwerpunkt seiner Beratung sind internationale Kapitalmärkte und Immobilien als Kapitalanlage sowie Direktinvestments.

Er betreibt den Finanzkontor FondsShop 24 und lebt seit über 25 Jahren auf Mallorca und natürlich prägt das Leben auf dieser wunderbaren und internationalen Insel seine Sicht der Dinge.

Christoph Albeck ist selber auf Mallorca als Immobilieninvestor und Bauträger tätig und kennt die Perspektive des Käufers. Er kennt die Zweifel, die sich bei einem Finca Kauf auf Mallorca zwangsläufig ergeben und gibt Tipps zur Immobiliensuche, zur günstigsten Finanzierung in Spanien und zu Steuern. Er hat nach seinem Abschluß als Diplom-Volkswirt (Universität Konstanz) jahrelang als Bankdirektor auf Mallorca gearbeitet.

Profitieren Sie als Kunde von seinem exzellenten Netzwerk und den besten Kontakten zu den führenden Maklern, Bauträgern, Rechtsanwälten und Bankdirektoren.

Laden Sie hier sein kostenloses eBook zum Finca Kauf auf Mallorca runter.

>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen