Plan de Pensiones: Beratertage vom 2. bis 5. Dezember in Santa Ponsa

Plan de Pensiones: Beratertage vom 2. bis 5. Dezember in Santa Ponsa

Mallorca Resident? jetzt zu Planes de Pensiones informieren und Steuervorteile nutzen. Kostenlose Beratung für Mallorca Residenten bei unseren Beratertagen vom 2. bis 5. Dezember in Santa Ponsa.

Planes de Pensiones sind die wohl immer noch beste Möglichkeit für Mallorca Residenten, für das Alter vorzusorgen. Und zwar unabhängig davon, wo Sie Ihren Ruhestand verbringen wollen.
Es ist ausschließlich maßgeblich, ob Sie dieses Jahr Einkünfte in Spanien zu versteuern haben oder nicht.

Die Förderung ist mehr als großzügig:
jeder Beitrag ist bis zu einem Betrag von 10.000 EUR p.a. steuerliche absetzbar (bis zu einem Alter von 50 Jahren und einem Maximum von 30% des zu versteuernden Arbeitseinkommen). Ab 51 Jahren steigt dieser Betrag auf 12.500 EUR und bis zu 50% des Jahres-Arbeitseinkommens an.

Bei einem Jahresbeitrag von 10.000 EUR bedeutet das einen Steuervorteil von 4.000 EUR, den Sie bereits im Mai in Ihrer nächsten Steuererklärung auf Ihr Girokonto ausbezahlt bekommen.*

Planes de Pensiones eignen sich daher besonders gut für Mallorca Residenten, die nur zeitweise auf Mallorca leben, aber in 2013 ihre Arbeitseinkünfte auf der Insel versteuert haben.

Beratungstage in Santa Ponsa: lassen Sie sich unverbindlich und kostenlos beraten, welchen Betrag Sie sich von der Steuer wieder holen können! Rufen Sie jetzt an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin. Telefon 971750730.

Ein wesentlicher Vorteil gegenüber den typischen Altersvorsorgebausteinen in Deutschland ist, dass Sie in Spanien jedes Jahr völlig flexibel neu über Ihren Sparbeitrag entscheiden können: bis zum Maximum ist alles möglich. Anders als in Deutschland gibt es keine Abschlußkosten oder verbindliche Monatsbeiträge. Anders als in Deutschland werden in Spanien die Kosten eines Planes nicht im Voraus auf die insgesamt einzuzahlenden Beiträge berechnet. Schlecht für Berater von Strukturvertrieben, die provisionsbasiert arbeiten – aber gut für Sie als Kunde und Beitragszahler.
Natürlich können Sie auch eine monatliche Sparrate vereinbaren. Die ist aber jederzeit kündbar oder änderbar. Ein monatlicher Sparplan eignet sich für Menschen, die sonst ihr Geld im Laufe des Jahres doch lieber ausgeben würden ….!

Das gesparte Geld können Sie in verschiedenen planes de pensiones anlegen: vom einfachen festverzinslichen Fonds bis zu Fonds, die in Renten und Aktien investieren. Welche Lösung für wen geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab und sollte in Ruhe überlegt werden.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, welche Auswirkungen Ihre Entscheidung für Ihren plan de pensiones hat: Auswirkungen auf die Erreichung Ihrer individuellen langfristigen Finanzplanung und – gerade auch für Mallorca Residenten – auf Ihre private Lebensplanung (z.B.: wie sieht die steuerlich Situation im Ruhestand voraussichtlich aus, wo wollen Sie Ihren Ruhestand verbringen, .etc.).

Welcher plan de pensiones für den Einzelnen sinnvoll ist, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab: von der bereits vorhandenen Vermögensstruktur, vom Anlagehorizont und von der individuellen Anlegermentalität. Wir möchten Ihnen eine Ganzheitliche, die Gesamtsituation des Einzelnen betrachtende Beratung anbieten. Eine Beratung, die Sie leider bei den spanischen Banken nur wenig vorfinden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin oder vereinbaren Sie einen Rückruf über unser Kontaktformular.

* angenommenes Jahreseinkommen 50.000 EUR brutto

Über den Autor dieses Beitrags:
Christoph Albeck ist professioneller selbständiger Anlageberater in Frankfurt am Main. Er berät und betreut Kunden bei der Geldanlage von Einmalbeträgen aus Firmenverkauf, aus Lebensversicherungen und Schenkung unter der Maßgabe, daraus ein dauerhaft stabiles Einkommen zu erzielen. Schwerpunkt seiner Beratung sind internationale Kapitalmärkte und Immobilien als Kapitalanlage sowie Direktinvestments.

Er betreibt den Finanzkontor FondsShop 24 und lebt seit über 25 Jahren auf Mallorca und natürlich prägt das Leben auf dieser wunderbaren und internationalen Insel seine Sicht der Dinge.

Christoph Albeck ist selber auf Mallorca als Immobilieninvestor und Bauträger tätig und kennt die Perspektive des Käufers. Er kennt die Zweifel, die sich bei einem Finca Kauf auf Mallorca zwangsläufig ergeben und gibt Tipps zur Immobiliensuche, zur günstigsten Finanzierung in Spanien und zu Steuern. Er hat nach seinem Abschluß als Diplom-Volkswirt (Universität Konstanz) jahrelang als Bankdirektor auf Mallorca gearbeitet.

Profitieren Sie als Kunde von seinem exzellenten Netzwerk und den besten Kontakten zu den führenden Maklern, Bauträgern, Rechtsanwälten und Bankdirektoren.

Laden Sie hier sein kostenloses eBook zum Finca Kauf auf Mallorca runter.

  • >

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

    Schließen