SAREB will zu den besten Verkäufern gehören

SAREB, die spanische Bad Bank, will dieses Jahr ihren Verkauf von Banken Immobilien in Spanien um 15% steigern, und damit unter die Top Fünf der besten Immobilienverkäufer Spaniens aufsteigen. Mit dem neuen Plan, sich mehr dem Privatinvestor zu öffnen, Finanzkontor berichtete, sollte das möglich sein. Hier auf Mallorca sind die großen spanischen Immobilienhändler eher unbedeutend. … weiterlesenSAREB will zu den besten Verkäufern gehören

Spaniens Bad Bank SAREB soll neuen CEO bekommen

persönlicher Bekannter von Christoph Albeck soll neuer CEO bei der spanischen Bad Bank SAREB werden. Spaniens Bad Bank SAREB ist die Bank mit der schlechtesten Wertentwicklung in ganz Spanien. Das soll sich nun ändern: mit Jaime Echegoyen wird der frühere Vorstandsvorsitzende von Bankinter als neuer CEO berufen. Und der soll die SAREB wettbewerbsfähig machen und … weiterlesenSpaniens Bad Bank SAREB soll neuen CEO bekommen

spanische Bad Bank SAREB bekommt eigene Webseite

calvia Immobilie von der bank

spanische Bad Bank SAREB bekommt eigene Webseite wegen mäßigem Verkauf. Man soll es ja nicht für möglich halten: aber die SAREB, die spanische Bad Bank, hat noch keine eigene Webseite, wo ihre Immobilien angeboten werden. Die Uhren gehen halt doch anders bei einer Bad Bank, die vor allem dadurch von sich reden machte, daß sie … weiterlesenspanische Bad Bank SAREB bekommt eigene Webseite

Was bedeutet die SAREB für Mallorcas Immobilienmarkt?

spanische Vermoegenssteuer

Die SAREB, die spanische Bad Bank, hat ihre Arbeit aufgenommen. Finanzkontor hatte darüber mehrfach, auch in Newslettern, berichtet. Einem hoffnungsvollen Start folgte – wie so oft in Spanien – die Ernüchterung: die von der SAREB angebotenen Immobilien waren vielfach teurer als vorher. D.h., die SAREB hat systematisch die Preise für Immobilien in Küstenlagen angehoben. Zum … weiterlesenWas bedeutet die SAREB für Mallorcas Immobilienmarkt?

Sareb: die spanische Bad Bank gesteht schleppenden Abverkauf ihrer Immobilien ein.

Sareb hält die spanischen Schrottimmobilien

Die spanische Bad Bank Sareb hat bis Ende Mai erst rund 550 Immobilien notariell verkauft. Dazu kommen 800 weitere Immobilien, die per Vorvertrag verkauft wurden und – wie die Sareb in einer Pressemeldung mitteilt – 2200 Immobilien, für die Interessenten angebliches Interesse bekundet haben. Die spanische Bad Bank war im November 2012 beschlossen worden, nahm … weiterlesenSareb: die spanische Bad Bank gesteht schleppenden Abverkauf ihrer Immobilien ein.

>

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen